Team

Richard N. Block

Richard Block ist Werbetexter, Redakteur und Übersetzer aus Kalifornien. Er begann seine Laufbahn als Reporter und Redakteur für verschiedene Lokalzeitungen in Kalifornien und schrieb vor allem in den Ressorts Politik, Wirtschaft und Kunst. Als Werbetexter und Redakteur war er am Erfolg millionenschwerer Unternehmen beteiligt, schrieb Informationsblätter und erstellte Webauftritte im medizinischen Bereich. Außerdem war er als Autor für zahlreiche E-Books im Gesundheitswesen tätig. Als Übersetzer arbeitet er sowohl im universitären Bereich als auch für Fachtexte aus Wirtschaft und Technik. Er hat unter anderem mit Übersetzungen von Texten zu Marketing, Immobilien, Gesellschaft, Versorgungstechnik, Informationstechnologie und Medizin viele Erfahrungen gesammelt.

Nach seinem Bachelor in Englischer Literatur und Professionellem Schreiben an der Universität von Kalifornien in Santa Barbara absolvierte er erfolgreich den Masterstudiengang „Übersetzen und Dolmetschen“ an der Westminster-Universität in London. Richard Block ist Alumnus des Londoner Institute of Translation and Interpreting.

By | Mai 18, 2015|Kommentare deaktiviert für Richard N. Block

Ramey Rieger

Ramey Rieger ist eine professionelle, manche sagen besessene Übersetzerin des Deutschen ins Englische, die sich der Literatur und Poesie widmet. Sie bedient auch buchstäblich jeden Bereich der Künste, der amerikanische Aufmerksamkeit erregen sollte. Ihre laufenden Projekte sind unter anderem das Veranstaltungsprogramm für TRIFOLION in Echternach, Luxemburg, Präsentationsmaterial für den Oscar-nominierten Jazzmusiker Matthias Frey, sowohl als auch die Übersetzung der Beiträge für die Kunst & Therapie Zeitschrift, welche zweimal im Jahr erscheint. Rameys Buchprojekte haben die Übersetzungsassistenz der journalistischen Biografie Pope Franziskus (A Call to Serve) umfasst, die amerikanische Fassung des Sportthrillers Boston Run, den hervorragend recherchierten historischen Roman Centurion of the XIX Legion, und ganz kürzlich, die persönliche Korrespondenz Rainer Marie Rilkes. In Deutschland seit 1990 zuhause, bietet Ramey amerikanische Übersetzungen, die den Ton und die kulturellen Nuancen des deutschen Originals genau treffen. Sie greift dabei auf ein tiefgründiges Verständnis beider Sprachen zurück, egal ob in einem literarischen oder umgangssprachlichen Kontext.

Mit ihre populären politischen Liedern und Texten bereiste Ramey die Staaten während der achtziger Jahre. Nach einem abenteuerlichen Abstecher nach Rio de Janeiro fand sie ihre Wahlheimat in Deutschlands Taunusregion. Ramey kann gelegentlich immer noch auf der Bühne erlebt werden, nun jedoch zieht sie es vor im Hintergrund zu wirken. Dabei konzentriert sie ihre (enormen) Energien auf leidenschaftlich genaue Übersetzungen. Sie hat sowohl das Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS) des Goethe Instituts, als auch die Zertifizierung des Global Translation Instituts als professionelle Übersetzerin erworben.

By | April 28, 2015|Kommentare deaktiviert für Ramey Rieger

Tammi L. Coles

Tammi ist Werbetexterin und Kommunikationsmanagerin und verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Arbeit mit privaten Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Sie verwandelt komplexe Wirtschafts- und Geschäftstexte in anregende Lektüre, eine besondere Fähigkeit, die sie als Marketingmanagerin eines multinationalen Anbieters von internationalen und Fortune-500-Firmen erworben hat. Vor ihren Tätigkeiten im Bereich der Unternehmenskommunikation engagierte sich Tammi im Fundraising und in der Mitgliederwerbung von Nonprofitorganisationen, zunächst bei einer Stiftung, über die sie Führungskräfte beim Abfassen von Förderanträgen beriet, und anschließend als Leiterin der Entwicklungsabteilung einer USA-weit agierenden Lobbyorganisation. Sie schreibt Verkaufs- und Marketingtexte einschließlich Pressemitteilungen, Messeaufsteller, Exposés für Firmengründungen, Jahresberichte, Briefe und andere Texte. Sie hat auch Erfahrung in der Entwicklung von Webseiten. Tammi hat an der Pennsylvania State University Literatur und Kunst sowie Wirtschaft im Nebenfach studiert.

By | März 27, 2015|Kommentare deaktiviert für Tammi L. Coles